Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network V Social Network VII Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Politischer Werdegang
Florian Graf ist 1995 in die Junge Union Deutschlands und die Christlich-Demokratische Union Deutschlands eingetreten.


Partei:
 
  • seit 1997 Delegierter für den Landesparteitag der CDU Berlin
  • 1999-2003 stellv. Landesvorsitzender der JU Berlin 
  • seit 2002 Mitglied des Kreisvorstandes der CDU Tempelhof-Schöneberg 
  • 2003-2012 Vorsitzender des CDU Ortsverbandes Neu-Tempelhof 
  • seit 2007 Vorsitzender des CDU Kreisverbandes Tempelhof-Schöneberg 
  • seit 2008 Mitglied des CDU-Bundesfachausschusses Wirtschafts-, Finanz- und Haushaltspolitik
  • seit 2013 Vorsitzender des neu gegründeten CDU Ortsverbandes Mariendorf/Marienfelde

Parlament:
 
16. Wahlperiode des Abgeordnetenhauses von Berlin (2006 bis 2011):
  • Leiter des Arbeitskreises Haushalt und Finanzen der CDU-Fraktion 
  • Stellvertretender Vorsitzender des Hauptausschusses 
  • Sprecher der CDU-Fraktion im Vermögensausschuss
  • Sprecher der CDU-Fraktion im 1. Untersuchungsausschuss "Spreedreieck" 
  • Sprecher der CDU-Fraktion im 2. Untersuchungsausschuss "HoWoGe"
  • Vorsitzender des Unterausschusses Produkthaushalt und Personalwirtschaft des Hauptausschusses 
  • Mitglied im Ältestenrat
  • 2009-2011 Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion Berlin
 17. Wahlperiode des Abgeordnetenhauses von Berlin (2011-2016):
  • Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion Berlin
  • Mitglied im Ältestenrat


 Sonstiges Engagement:
 

Impressionen